Ribi on Tour, Kameramann, Dreharbeiten, Header

Ribi on Tour

Wieso gibt es auf Schweizer Baustellen trotz allseits bekannten lebenswichtigen Regeln immer noch so viele Tote und Schwerverletzte – Jahr für Jahr? Roman Ribi, selbständiger Bauleiter mit langjähriger Berufserfahrung, will’s wissen und geht mit seinem Kameramann auf Tour. Er spricht mit Berufsleuten, die ihr Handwerk verstehen. Ehrlich, offen, von Mensch zu Mensch. Klicken Sie rein und schauen Sie selbst, was dabei herausgekommen ist.

Roman Ribi liegt in einem Auffangnetz.
Das wichtigste Netz
Wer das Wort «Netz» hört, denkt unweigerlich an Kommunikation und Medien. Wir nicht!
Roman Ribi spricht im Studio mit den Teilnehmern des "Bauarbeiter-Kalender"-Fotoshooting. Der Fotograf steht im Hintergrund.
UV-Schutz
Wir haben ein Fotoshooting veranstaltet, das wortwörtlich unter die Haut geht und die Augen öffnet.
Ribi spricht mit einem Sicherheitsspezialisten der Suva
Maschinen – Nie ohne Ausbildung!
Die Baumaschinenführerausbildung ist kein unverbindlicher Vorschlag, sondern eine Pflicht.
Roman Ribi steht im Rampenlicht
Stehende Elemente und Gegenstände
Schwere Bauelemente und Gegenstände müssen immer gesichert werden. Ribi zeigt wieso!
Ribi spricht mit einem Sicherheitsspezialisten der Suva
Auf dem Hochbau-Parcours
Ribi besucht den Parcours zu den lebenswichtigen Regeln im Hochbau.
Roman Ribi sitzt zusammen mit Yves Erb und einer Schaufensterpuppe in einer Baugrube.
Gräben und Baugruben
Gräben und Baugruben können bereits ab 1.50 m zu tödlichen Fallen werden.
Ribi steht im dunkeln
Sehen und gesehen werden
Die persönliche Schutzausrüstung schützt davor, übersehen zu werden!
Mann macht Interview bei starkem Wind
Vom Winde verweht
Stürme und Gewitter können auf der Baustelle gefährlich werden
Roman Ribi steht mit Andreas Giesen, Leiter Sicherheit und Umweltschutz der Firma Steiner AG, auf dem Dach eines Hochhauses. Sie tragen ihre persönliche Schutzausrüstung.
Die gesicherte Absturzkante
Absturzkanten ab 2 m sind zu sichern. Ob im 1. oder 50. Stock spielt dabei keine Rolle – wieso eigentlich?
Roman Ribi steht neben einem Bagger.
Ohne Gegendrucktest wird’s lebensgefährlich
Ohne Gegendrucktest schlagen tödliche Kräfte zu. Wollen Sie sehen, wie gewaltig diese sind?
Roman Ribi steht mit Iris Harnisch, Kranführerin, auf einer Baustelle, umringt von Armierungseisen. Sie tragen ihre persönliche Schutzausrüstung.
Lasten sicher anschlagen
Iris erklärt, weshalb Lasten sicher angeschlagen werden müssen.
Roman Ribi schaut direkt in die Kamera.
Stopp sagen ist keine Mutprobe
Stopp sagen ist kein Recht, Stopp sagen ist Pflicht. Wieso?
Roman Ribi sitzt mit Thomas Gasser, ehemaliger Geschäftsführer der Gasser Felstechnik AG, auf einer Baustelle. Sie tragen ihre persönliche Schutzausrüstung.
Schwere Arbeitsunfälle – alle sind betroffen
Ein erfahrener Baufachmann erzählt, wie schwer es ist, mit Arbeitsunfällen umzugehen. Was kann man tun?
Roman Ribi sitzt mit Roman Strub, Geschäftsführer und -inhaber von Team Vertikal GmbH auf einer Dachnachbildung für Übungszwecke.
Zwischen Leben und Tod
Beim Arbeiten auf dem Dach ist das Beachten von besonderen Regeln überlebenswichtig.