Checkliste Hebezeuge: Werkstücke sicher transportieren und montieren

Inhalt

Hebezeuge
Bestellnummer
67158.D
Infomittel
Checkliste, PDF, 4 Seiten, A4
Ausgabe
01.01.2018

Beschreibung

Hebezeuge sind nützliche Arbeitsmittel für den Transport von Werkstücken sowie für Montage- und Wartungsarbeiten in Industrie und Gewerbe. Die Erfahrung zeigt allerdings, dass die Unfallgefahr nicht zu unterschätzen ist. Bei unsachgemässer Bedienung können Lasten kippen, abstürzen oder ins Pendeln geraten und Personen im Gefahrenbereich verletzen. Ausserdem verletzen sich Personen beim Anschlagen und Führen von Lasten häufig an den Händen und Füssen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie alle Mitarbeitenden für die Gefahren sensibilisieren. Instruieren Sie also Ihre Mitarbeitenden im sicheren Umgang mit Hebezeugen und Anschlagmitteln. Kontrollieren Sie darüber hinaus regelmässig, ob sie die Sicherheitsregeln auch einhalten.

Zur Vermeidung von Unfällen ist auch ein einwandfreier Zustand der Hebezeuge sowie der eingesetzten Anschlagmittel von Bedeutung. Sorgen Sie dafür, dass ausgebildete Personen die Arbeitsmittel regelmässig kontrollieren, warten und wo notwendig ersetzen. Stellen Sie ausserdem sicher, dass in Ihrem Betrieb nur ausreichend gesicherte Hilfsmittel zum Einsatz kommen. 

Nutzen Sie unsere Checkliste «Hebezeuge», um die Situation in Ihrem Betrieb zu überprüfen und notwendige Sicherheitsmassnahmen zu treffen. Die Checkliste behandelt die Themen Hubwerk, Fahrbahn, Steuerung, Instruktion, Kontrolle und Instandhaltung sowie Organisation und menschliches Verhalten. So bekommen Sie die Gefahren besser in den Griff.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen