Reinigung und Unterhalt von Gebäuden – Checkliste zur Gefahrenanalyse

Inhalt

Reinigung und Unterhalt von Gebäuden
Bestellnummer
67045.D
Infomittel
Checkliste, PDF, 4 Seiten, A4
Ausgabe
01.07.2018

Beschreibung

Wer Gebäude reinigt, übt eigentlich keinen gefährlichen Beruf aus. Trotzdem sind gerade bei Reinigungs- und Bauunterhaltsarbeiten recht oft Unfälle zu verzeichnen. Der Grund liegt darin, dass das Bewusstsein für Risiken fehlt oder diese unterschätzt werden. Das schafft die Voraussetzungen für Verletzungen.

Unter anderem kann Ihr Personal während der Gebäudereinigung

  • mit gefährlichen Stoffen in Kontakt kommen
  • auf rutschigen Böden das Gleichgewicht verlieren und stürzen
  • von Leitern, Rollgerüsten, Treppen und Hebemitteln fallen
  • bei einer Arbeit mit Absturzgefahr ernsthaft verletzt werden

In der Regel wissen Arbeitgeber nicht, wo überall in Ihrem Betrieb die Gefahrenpunkte liegen. Deshalb haben wir eine Checkliste für Arbeiten im Bereich Gebäudeunterhalt und -reinigung zusammengestellt. Mit unserem Fragebogen prüfen Sie Ihre interne Organisation, die Führung und die Schulung Ihrer Mitarbeitenden. Weitere Kontrollkriterien innerhalb der Bauunterhaltung betreffen die Sicherheit bei der Benutzung von Leitern, im Umgang mit Reinigungsmitteln, bei der Nassreinigung von Böden sowie bei der Fassaden- und Fensterreinigung.

Die Checkliste zeigt Ihnen sofort, wo in Ihrer Firma die Sicherheit ungenügend ist. Leiten Sie möglichst schnell Verbesserungen ein, und weisen Sie Ihr Team auf die Unfallgefahren während der Gebäudereinigung hin. Damit bewahren Sie Ihre Arbeitskräfte vor schmerzhaften Verletzungen und Ihren Betrieb vor Arbeitsausfällen.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen