Betriebsanweisung: Gesundheitsschutz in der Tierkörpersammelstelle

Inhalt

Betriebsanweisung: Gesundheitsschutz in der Tierkörpersammelstelle
Bestellnummer
88219.D
Infomittel
Weitere Artikel, PDF
Ausgabe
17.05.2017

Beschreibung

Diese Betriebsanweisung weist Mitarbeitende, welche in Tierkörpersammelstellen Tierkörper/Tierkadaver und tierische Nebenprodukte entgegennehmen, auf wichtige Schutzmassnahmen hin. So vermeiden Sie Berufskrankheiten.

Von einer Tierkörpersammelstelle kann ein erhebliches Risiko für die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden ausgehen. Zum Beispiel durch Krankheitserreger oder die falsche Anwendung von Desinfektionsmitteln. Auch können durch Schnitt- und Stichverletzungen Infektionen entstehen. Diese Betriebsanweisung unterstützt Sie dabei, den Gesundheitsschutz Ihrer Mitarbeitenden zu gewährleisten. Dazu zeigt sie die Schutzmassnahmen und Verhaltensregeln, welche Ihre Mitarbeitenden für den Gesundheitsschutz einhalten sollen.

Instruieren Sie Ihre Mitarbeitenden über die Gefahren und das richtige Verhalten. Laden Sie diese Betriebsanweisung herunter und drucken Sie sie aus. Tragen Sie einfach den Namen Ihrer Gemeinde, den Namen des Erstellers sowie Ort und Datum ein – und hängen Sie die Betriebsanweisung gut sichtbar auf bzw. geben Sie diese an Ihre Mitarbeitenden in der Tierkörpersammelstelle ab.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen