GettyImages-1146500500.jpg

Gesund arbeiten am Bildschirm (mit Fachperson)

Langes Arbeiten am Bildschirm, ungünstige Einstellungen der Arbeitsmittel und mangelnde Bewegung belasten den Körper. In diesem Workshop mit Fachperson erfahren Ihre Mitarbeitenden, wie sie die Arbeitsplätze ergonomisch gestalten, um Verspannungen zu vermeiden.

Inhalt

Kurz und bündig

Beschwerden am Bewegungsapparat sind gemäss Schätzungen für etwa einen Drittel der Absenztage verantwortlich. Um Ausfälle zu reduzieren, sollten Sie die Vorteile der Ergonomie nutzen. Ihre Mitarbeitenden fühlen sich wohler, sind motivierter und arbeiten effizienter. Deshalb lohnt sich dieses Modul mit Fachperson für Ihre Belegschaft ebenso wie für Ihr Unternehmen.

Ergonomie für gesundes Arbeiten am Bildschirm

Profitieren Sie vom Wissen unserer Fachperson. Sie zeigt Ihren Mitarbeitenden Schritt für Schritt, wie sie ihren Körper mithilfe der Ergonomie entlasten. 

Gesund arbeiten am Bildschirm_de - Cover

Ziele

Dieser Workshop mit Fachperson:

  • sensibilisiert für die Zusammenhänge zwischen Belastungen und Beschwerden bei der Arbeit am Bildschirm
  • zeigt auf, was Ergonomie am Arbeitsplatz bedeutet
  • ermöglicht eine optimale Arbeitsplatzgestaltung 
  • motiviert die Mitarbeitenden, Bewegungs- und Entspannungs-Pausen einzulegen

Zielgruppe

  • Alle, die an einem Bildschirm arbeiten

Inhalt

Diese Schulung mit Fachperson beinhaltet:

  • eine Power-Point-Präsentation 
  • Anwendungsbeispiele
  • Übungen zur Lockerung und Entspannung
  • eine individuelle Beratung durch die Fachperson

Rahmenbedingungen

VorbereitungKeine
DurchführungSchulung Gruppe: 1h persönliche Beratung: 15 min
OrtBei Ihnen im Betrieb
Gruppengrössemaximal 22 Personen pro Tag können beraten werden
DurchführungsartMit Fachperson
CHFCHFCHF
KostenAb CHF 2130.–

Vorgehen

  • Reservation des Präventionsmodule (mindestens 8 Wochen vor der Durchführung)
  • Organisation der Räumlichkeit und technischen Infrastruktur für die PowerPoint-Präsentation
  • Information und Einladung an Mitarbeitende
  • Moderation und individuelle Beratung durch Fachperson 
  • Fachperson holt Rückmeldungen der Teilnehmenden ein
  • Allfälliges Feedback an Vorgesetzte
  • Kontrolle, ob das Gelernte im Betrieb umgesetzt wird

Unfallprävention ist ein laufender Prozess. Mit regelmässig durchgeführten Präventionsmodulen fördern Sie das eigenverantwortliche Handeln Ihrer Mitarbeitenden. Planen Sie deshalb Ihre nächste Aktivität frühzeitig.

Modul als Do-it-yourself-Version

Gesund arbeiten am Bildschirm (Do-it-yourself)
Präventionsmodule
Gesund arbeiten am Bildschirm (Do-it-yourself)
Sie möchten dieses Präventionsmodul ohne Fachperson buchen? Auch mit der Do-it-yourself-Variante können Sie Ihre Arbeitsplätze ergonomischer einrichten. Allerdings verzichten Sie auf die individuelle Fachberatung vor Ort.
Modul: Bildschirm-Arbeit & Ergonomie