Checkliste für Kranführer von Fahrzeugkranen

Inhalt

Checkliste für Kranführer von Fahrzeugkranen
Bestellnummer
88180.D
Infomittel
Checkliste, PDF, 4 Seiten, A4
Ausgabe
28.02.2010

Beschreibung

Wer einen Fahrzeugkran führt, ist auch für seinen sicheren Betrieb verantwortlich. Das beginnt noch vor dem Losfahren und reicht bis über den Feierabend hinaus. Mit dieser kompakten Checkliste haben Sie zu jeder Tageszeit alles im Blick.

Ihr Arbeitstag beginnt mit einem Check am Fahrzeug. An der Baustelle prüfen Sie zuerst die Erfüllbarkeit des Auftrags, den Standort des Krans, führen eine Sicht- und Funktionskontrolle und überprüfen den Rüstzustand. Wichtigster Grundsatz für das Heben von Lasten: Es ist strikt verboten, die Überlastsicherung des Krans zu überbrücken oder auszuschalten. Auch für Arbeitspausen und bei Arbeitsende führt die Checkliste alle wichtigen Massnahmen auf.   

Ein Fahrzeugkran braucht sicheren Stand. Es ist Aufgabe der  zuständigen Bauingenieure, die Tragfähigkeit des Untergrunds zu beurteilen. Alle wichtigen Informationen haben wir auf einer Seite für Sie zusammengefasst: Von der zulässigen Flächenpressung über die Grösse der Stützfläche bis zum Abstand vom Böschungsfuss.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen