Sicherheit im Aussendienst, Teil 1: unterwegs

Inhalt

      Keine Abbildung vorhanden
      Standard Variante
      Bestellnummer
      67172.D
      Infomittel
      Checklisten, PDF
      Ausgabe
      01.07.2018

      Beschreibung

      Ablenkung, Zeitdruck, Müdigkeit oder Ladung, welche nicht gut gesichert ist: Im Aussendienst sind Ihre Mitarbeitenden verschiedenen Gefährdungen und Belastungen ausgesetzt. Darum ist es wichtig, einen guten Überblick über mögliche Gefahren zu haben und entsprechende Massnahmen zu treffen, um das Unfallrisiko zu verringen. Schliesslich sollen Ihre Mitarbeitenden immer sicher ankommen.

      Die Checkliste, welche wir Ihnen hier zur Verfügung stellen, hilft Ihnen dabei: Laden Sie sich die Checkliste herunter und gehen Sie Punkt für Punkt durch. So sind Sie schnell und umfassend orientiert, wo Sie in Ihrem Betrieb in Sachen «Sicherheit im Aussendienst – unterwegs» stehen und können nötige Anpassungen direkt festhalten und umsetzen.

      Zum Schutz Ihrer Mitarbeitenden braucht es eine gute Organisation, regelmässige Schulungen und eine geeignete Ausrüstung. Wenn Sie dafür sorgen, tragen Sie neben der Sicherheit auch zur Effizienz bei. Das ist ein zusätzliches Plus. Darüber hinaus enthält die Checkliste alle wichtigen Punkte, die Sie kennen müssen, wenn es um Fahrten ins Ausland geht.

      Sicherheit ist kein Thema, welches sich «ein für alle Mal» abhaken lässt. Terminieren Sie im Voraus, wann Sie anhand der Checkliste die nächste Überprüfung vornehmen. Wir empfehlen, dies alle sechs Monate zu tun. Dies gilt auch für den Aussendienst vor Ort bei der Kundschaft: Nutzen Sie auch Teil 2 der Checkliste «Sicherheit im Aussendienst, Teil 2: Beim Kunden (Montage- und Servicearbeiten)».

      So tragen Sie dazu bei, dass Ihre Mitarbeitenden im Aussendienst immer sicher sind.

      Finden Sie diese Seite hilfreich?

      Weiterführende Themen