Was Hauseigentümer über Asbest wissen sollten – Broschüre

Inhalt

Keine Abbildung vorhanden
Was Hauseigentümer über Asbest wissen sollten – Broschüre
Bestellnummer
311.384.D
Infomittel
Dokument, PDF
Ausgabe
01.08.2015

Beschreibung

Die Verwendung von Asbest ist in der Schweiz seit 1990 verboten. Doch in vielen Gebäuden ist das gefährliche Baumaterial auch heute noch als Altlast vorhanden. Bei Renovationen oder einem Umbau stellen sich zwangsläufig Fragen. Wie erkennt man Asbest? Ist Asbest im Haus vorhanden und wenn ja, ist er gefährlich? Was müssen Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer im Umgang mit Asbest beachten?

Auf diese und weitere Fragen gibt Ihnen unsere Broschüre Antwort. Sie informiert über:

  • die verschiedenen Formen von Asbest und ihre Gefährlichkeit
  • die Gesundheitsrisiken durch Asbestfasern
  • rechtliche Aspekte
  • die Gefahren, die bei einem Asbestvorkommen bestehen

Im Praxisteil zeigen wir Ihnen anhand von Bildern, wo das gesundheitsgefährdende Material häufig verbaut wurde. Zudem erläutern wir, welche Schutzmassnahmen notwendig sind, wenn Sie asbesthaltige Baustoffe entfernen möchten und wann Sie eine zugelassene Sanierungsfirma beauftragen müssen.

Eine integrierte Checkliste erleichtert Ihnen die Spurensuche nach Asbest in Ihrem Haus. Überdies verweisen wir auf Fachstellen, an die Sie sich bei Fragen wenden können. 

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen