Factsheet: Schutz von Personen in Kühlräumen

Inhalt

Standard Variante
Bestellnummer
COOL.D
Infomittel
Factsheets, PDF
Ausgabe
21.03.2018

Beschreibung

Kühlräume, wo Minustemperaturen herrschen, sind eine unwirtliche Umgebung für den menschlichen Körper. Das Verlassen des Kühlraums muss jederzeit unter allen Umständen gewährleistet sein, zum Beispiel auch dann, wenn einer Ihrer Mitarbeitenden aus Versehen eingeschlossen wird.

Mit diesem Factsheet können Sie sich über die Arbeitssicherheit für Personen im Zusammenhang mit Kühlräumen informieren. Damit bleibt der nötige Schutz garantiert.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die allgemeine Regel: Am Schluss des Arbeitstages muss sichergestellt werden, dass kein Personal in den Kühlräumen eingeschlossen ist.
  • Die Türen der Kühlräume müssen von innen und aussen geöffnet werden können.

Dazu gibt es eine Reihe von Vorkehrungen, die dem Arbeitsschutz dienen: Notschalter und Notsignale sind obligatorisch. Ein Alarmschalter muss in der Lage sein, ein hörbares und sichtbares Signal auszulösen. Im Kühlraum selbst muss sich zudem ein Lichtschalter befinden. Schaltet man mit diesem das Licht ein, darf es nicht von aussen abgeschaltet werden können. Das Factsheet informiert auch über die notwendigen Schalteinrichtungen bezüglich der Ventilatoren oder das Vorhandensein einer Notbeleuchtung.

Sie sehen: Hier darf nichts dem Zufall überlassen werden. Ein Erfrieren eines Mitarbeitenden wäre tragisch. Verhindern lässt es sich problemlos mit den entsprechenden Massnahmen.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen