Als Elektriker Asbest erkennen und richtig handeln – Instruktionstipps

Inhalt

Asbest erkennen, beurteilen und richtig handeln.Instruktionstipps für Elektriker
Bestellnummer
88328.D
Infomittel
Broschüre, PDF, 16 Seiten, A5
Ausgabe
30.01.2023

Produkt gehört zu diesem Set

Beschreibung

Elektriker müssen in Gebäuden, die vor 1990 gebaut wurden, bei der Elektroverteilung mit Asbest rechnen. Besteht ein Verdacht, sofort die Arbeiten stoppen und erst eine Schadstoffanalyse einleiten. Allenfalls braucht der Arbeitsbereich zuerst eine Asbestsanierung, bevor dort weiter gearbeitet werden darf.

Wichtig ist, dass Elektriker zu Asbestvorkommen instruiert sind und eine mögliche Gefahr erkennen und entsprechend handeln können. Diese Instruktionstipps für Elektriker zeigen vier Praxisbeispiele, wo typischerweise mit Asbest zu rechnen ist. Es ist deshalb unerlässlich, ja, geradezu lebenswichtig, dass Vorgesetzte ihre Mitarbeitenden mit diesen Instruktionstipps konfrontieren. Noch ausführlichere Informationen zu asbesthaltigem Material liefern die «Lebenswichtigen Regeln für das Elektrogewerbe» und unser Kleinplakat «Das Leben ist schön, solange Sie bei Asbest Stopp sagen», im Betrieb gut sichtbar platziert, erinnert die Mitarbeitenden täglich daran, wo Asbestfasern lauern.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen