Broschüre Lebenswichtige Regeln Asbest: Serpentinit sicher bearbeiten

Inhalt

Asbesthaltiger Serpentinit.Lebenswichtige Regeln für die Bearbeitung
Bestellnummer
84072.D
Infomittel
Broschüre, PDF, 16 Seiten, 105x210 mm
Ausgabe
01.09.2020

Beschreibung

Serpentinit ist ein natürliches Gestein, das Asbestfasern enthalten kann. Wegen seiner Struktur und der dunklen grünen Farbe fand der Naturstein auch nach 1990 noch häufig Verwendung für Boden-, Wand- und Tischplatten.

Die Asbestfasern in Serpentinit sind fest gebunden, eine zerstörungsfreie Montage und Demontage der Platten sowie eine normale Reinigung sind also unbedenklich.

Die Bearbeitung des Natursteins wie Bohren, Aufrauen, Schleifen, Fräsen und Gravieren birgt hingegen die Gefahr, dass Asbestfasern in die Luft gelangen. Hier sind zwingend Schutzmassnahmen einzuhalten, um die Arbeitssicherheit für Mitarbeitende zu gewährleisten.

Die Broschüre «Asbesthaltiger Serpentinit: Lebenswichtige Regeln für die Bearbeitung» erläutert auf leicht verständliche Weise das Gesundheitsrisiko von Asbest und die Gefahren bei der Bearbeitung des Gesteins. Ausserdem beschreibt sie, welche Massnahmen Sie bei bestimmten Tätigkeiten treffen müssen.

Laden Sie die Broschüre jetzt herunter und informieren Sie sich über den richtigen Umgang mit asbesthaltigem Serpentinit. So schützen Sie sich und Ihre Mitarbeitenden vor der Gefahr durch Asbestfasern.

Beachten Sie auch unsere Broschüre «Asbest erkennen – richtig handeln» sowie unsere Seite «Asbest» für weitere Informationen zum Thema.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen