Antrag zum Baumusterprüfverfahren (Konformitätsbewertungsverfahren)

Inhalt

Antrag zum Baumusterprüfverfahren (Konformitätsbewertungsverfahren)
Bestellnummer
CE08-1.D
Infomittel
Antrag, PDF, 8 Seiten, A4
Ausgabe
06.07.2020

Beschreibung

Grundsätzlich liegt die Verantwortung für die Produktsicherheit beim Hersteller. Um das Risiko allfälliger Mängel zu senken, können Sie Ihr Produkt freiwillig von einer unabhängigen Stelle beurteilen lassen. Diese kontrolliert, ob Ihr Erzeugnis alle Richtlinien und Verordnungen erfüllt. Wichtig ist, dass Sie eine zertifizierte Prüfstelle mit dem Baumusterprüfverfahren beauftragen.

Die Suva ist zertifizierte Konformitätsbewertungsstelle. Ausserdem verfügen wir über eine langjährige Erfahrung rund um die Maschinensicherheit. Deshalb wissen Sie nach unserer eingehenden Analyse, ob Ihr Produkt eine sichere Bedienung und Instandhaltung zulässt oder ob Nachbesserungen notwendig sind.

Wenn Sie Ihre Maschine zum Konformitätsbewertungsverfahren anmelden möchten, nutzen Sie unser Formular.

Der Antrag enthält:

  • eine Auftragserteilung
  • die Vereinbarungen
  • Angaben zum Beschwerderecht
  • ein Schema mit dem Prozessablauf

Hat Ihr Produkt das Baumusterprüfverfahren erfolgreich abgeschlossen, erhalten Sie eine Bestätigung, dass Ihr Produkt die grundlegenden Anforderungen an die Sicherheit und den Gesundheitsschutz erfüllt. Damit sind Sie als Hersteller besser abgesichert und haben zudem ein überzeugendes Verkaufsargument in der Hand.

Auf unserer Internetseite Produktzertifizierung finden Sie weiterreichende Informationen zum Thema. Als Profis rund um Konformität unterstützen wir Sie unter anderem auch mit einer CE-Beratung

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen