Abbau von Gestein, Kies und Sand – technisches Merkblatt

Inhalt

Abbau von Gestein, Kies und Sand – technisches Merkblatt
Bestellnummer
44076.D
Infomittel
Weitere Artikel, PDF
Ausgabe
01.04.2013

Beschreibung

Die Risiken bei Arbeiten in der Kiesgrube, beim Gesteinsabbau und beim Abbau von Sand sind äusserst vielfältig. Mit diesem technischen Merkblatt – es ergänzt Kapitel 8 der Bauarbeitenverordnung (BauAV) – zeigen wir Ihnen, mit welchen Handlungen Sie Unfälle vermeiden und die Gesundheit Ihrer Fachkräfte schützen.

Diese Publikation informiert Sie über die Schutzvorkehrungen:

  • beim Abbau von Sand, Kies und Gestein
  • zur Verhütung von Staublungenerkrankungen (Silikose)
  • minimale Bermenbreite

Ob beim Kiesabbau, beim Abbau von Sand oder beim Gesteinsabbau – wichtig ist, dass Ihre Mitarbeitenden die Regeln rund um die Bermenbreite einhalten. Um die Staubentwicklung zu reduzieren, können Sie die Luft durch Berieseln mit Wasser, mittels eines Nassbohrverfahrens oder durch Absaugen verbessern.

Anhand von Grafiken zeigen wir Ihnen, wie Sie die Arbeitsbermen für Radlader, Mobilbagger Raupenbagger und Transportfahrzeuge bemessen. Informieren Sie Ihre Fahrerinnen und Fahrer, dass sie die minimale Bermenbreite unbedingt einhalten, um schwere Unglücke zu vermeiden.

Setzen Sie unsere Empfehlungen konsequent um, denn Unfälle gehen in diesem Umfeld selten glimpflich aus. Zudem danken es Ihnen Ihre Mitarbeitenden, wenn Sie sie vor der gefürchteten Silikose schützen.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen