E-Services Lohnmeldung Teaser Variante 2

So nutzen Sie unseren Online-Service «Lohndeklaration»

In der Lohnbuchhaltung gehören Datenübermittlungen zum Berufsalltag – das gilt auch für die Deklaration der Lohnsummen an die Suva Unfallversicherung. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, stellen wir Ihnen einen effizienten Helfer zur Verfügung: unseren Online-Service «Lohndeklaration».

Inhalt

Kurz und bündig

Wenn Sie nicht mit einem Swissdec-zertifizierten Lohnbuchhaltungssystem arbeiten, nutzen Sie unseren Online-Service «Lohndeklaration». Was Sie dazu brauchen, ist lediglich eine Anmeldung und unsere Videos, die Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie mit diesem Tool arbeiten. Zudem erhalten Sie im FAQ-Bereich Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Das sind die Vorteile unseres Online-Services:

  • Sie haben die Möglichkeit, eine bereits eingereichte definitive Lohnsumme mit wenig Aufwand über diesen Online-Service zu korrigieren.
  • Personendaten und Lohnsummen können Sie mit wenigen Klicks aus Ihrer eigenen Liste übernehmen.
  • Das Tool erspart Ihnen einiges an Arbeit.

Videos zu unserem Online-Service

Ihnen stehen drei Videos zur Verfügung. Neben dem Anmeldeprozess erfahren Sie auch, wie Sie eine Lohndeklaration erstellen oder bereits bestehende Personendaten und Lohnsummen aus Ihrer eigenen Liste in unser Online-Service übernehmen.

Anmeldung

eLohn_Lohndekleration_DE-Vorschau.png

Lohndeklaration erstellen und senden

eLohn_Lohndekleration_DE-Vorschau.png

Bestehende Personendaten/Lohnsummen übernehmen

eLohn_Lohndekleration_DE-Vorschau.png

Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Ihnen jene Fragen, die wir im Zusammenhang mit der elektronischen Lohndeklaration besonders häufig erhalten.

Die Erstellung war teilweise aufwendig, und die Weiterverarbeitung zog manuellen Zusatzaufwand mit sich. Auch führten unterschiedliche PDF-Standards dazu, dass die Inhalte manchmal nicht lesbar waren. Nicht zuletzt hat die Suva die Sicherheit weiter ausgebaut und verzichtet auch aus Datenschutzgründen auf die Übertragung von PDFs.

Heute sind Swissdec-zertifizierte Lohnbuchhaltungen weitverbreitet. Damit können Sie die Lohndeklaration direkt aus Ihrer Lohnbuchhaltung übermitteln. Wenn Sie noch keine Swissdec-zertifizierte Lohnbuchhaltung nutzen, steht Ihnen unser praktischer Online-Service zur Verfügung.

Wir benötigt die Lohnsummen je Mitarbeiter/-in für folgende Prüfungen:

  • Sind nur die maximal erlaubten Höchstlöhne deklariert?
  • Sind berufs- und ortsübliche Lohnsummen für Familienmitglieder des Betriebsinhabers oder der Betriebsinhaberin, der Aktionäre, der Gesellschafter/-innen und Genossenschafter/-innen berücksichtigt?
  • Entsprechen die deklarierten Lohnsummen denjenigen der Schadenmeldungen?

Mit diesen und weiteren Überprüfungen stellt wir sicher, dass wir Ihrem Betrieb faire Prämien verrechnen.

Lohndaten sind sensible Daten. Um diese bestmöglich zu schützen, ist eine Code-Eingabe erforderlich. 

Sie haben zwei weitere Möglichkeiten:

  1. Sie können Ihre Festnetznummer als zweiten Sicherheitsfaktor hinterlegen. Anstelle einer SMS aufs Handy wird Ihnen der Code telefonisch mitgeteilt.
  2. Falls Sie eine Authenticator-App besitzen, können Sie diese für die Authentifizierung hinterlegen.

Rufen Sie uns unter der Nummer 0848 820 820 an (im Inland max. CHF 0.08/Min.), oder wenden Sie sich direkt an Ihre Suva-Agentur.

Über den Online-Service «Lohndeklaration» haben Sie temporären Zugriff auf das Suva Kundenportal. Dort finden Sie neben der aktuellen Lohndeklaration auch jene der letzten zwei Jahre. An diesen beiden Lohndeklarationen können Sie Korrekturen vornehmen.

Falls Ihr Betrieb das Kundenportal noch nicht permanent nutzt, empfehlen wir Ihnen, sich unter www.suva.ch/kundenportal zu registrieren. Es lohnt sich, denn neben der Lohndeklaration stehen Ihnen viele weitere und äusserst praktische Services zur Verfügung. So etwa können Sie die Schadenabwicklung rund um die Uhr einfach und schnell erledigen oder haben Zugriff auf die Unfalldossiers.

Damit Sie die Lohnsumme eines Betriebs über den Online-Service melden können, müssen Sie zuerst in unserem Kundenportal mySuva

 ein persönliches Benutzerkonto erstellen. Dieses Konto erlaubt es Ihnen, mehrere Betriebe zu betreuen. Wenn Sie bereits ein Benutzerkonto haben, reicht es, wenn Sie sich mit dem Namen Ihres Betriebs anmelden. Der nächste Schritt hängt davon ab, ob der Betrieb bereits im mySuva registriert ist oder noch nicht.

Der Betrieb ist noch nicht im mySuva registriert:
Vorab erhält Ihr Kunde von der Suva einen Brief mit einem Code, den er Ihnen weitergeben muss. Dieser berechtigt zum temporären Zugriff auf den Online-Service «Lohndeklaration». Rufen Sie www.suva.ch/mein-code

 auf, und geben Sie den Berechtigungscode unter «Zugriff freischalten» ein. Wenn Sie noch nicht im mySuva angemeldet sind, werden Sie vorher aufgefordert, sich anzumelden. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden Code, den Sie erhalten.

Der Betrieb ist im mySuva registriert:
Melden Sie sich im mySuva an.Gehen Sie auf Ihr Profil. Klicken Sie bei «Betiebszugehörigkeit» auf «Betrieb hinzufügen» und geben Sie die Suva Kundennummer des Betriebs ein.
Ihr Kunde oder Ihre Kundin erhält per E-Mail die Beitrittsanfrage und muss diese genehmigen. Für die Lohnmeldung brauchen Sie das Zugriffsrecht auf die «Lohndeklaration». Sie erhalten eine E-Mail, sobald Ihnen der Zugriff für den Betrieb erteilt wurde. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden Betrieb, für den Sie Lohnmeldungen übernehmen.

Falls Sie bereits mit mehreren Betrieben im mySuva verknüpft sind, haben wir noch einen praktischen Tipp für Sie: In «mySuva Übersicht» finden Sie oben rechts einen Betriebsauswahlschalter, mit dem Sie von einem Betrieb zum anderen wechseln können.

Kontakt

Gern geben Ihnen die Kundenberaterinnen und Kundenberater Ihrer Suva-Agentur näher Auskunft zu unserem Online-Service «Lohndeklaration». Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Seite Agenturen und Adressen.

Finden Sie diese Seite hilfreich?