EKAS Checkliste: Unfallfrei in Office und Service arbeiten

Inhalt

Office, Service (EKAS)
Bestellnummer
6801.D
Infomittel
Checkliste, PDF, 4 Seiten, A4
Ausgabe
05/01/2020

Beschreibung

Arbeiten im Service ist anstrengend, besonders zu Spitzenzeiten. Wenn Geschwindigkeit gefragt ist, Gäste ungeduldig sind und die Küche das nächste Menu bereit hat, stellen sich Hektik und damit Unfälle ein. 

Folgende Gefahren sind für solche Situationen typisch:

  • Zusammenstossen, Stolpern, Ausrutschen, Stürzen
  • Brandverletzungen
  • Gesundheitsstörungen durch Zugluft, Rauch, Stress usw.

Nicht nur in Restaurants, auch in Büros / Offices bestehen ähnliche Gefahren: Man läuft schnell, missachtet eine Stolperstelle oder stösst bei Durchgängen zusammen. Prüfen Sie anhand dieser Checkliste, welches Optimierungspotenzial Ihr Betrieb hat.

Service-Mitarbeitende sollten zudem besonders für den Brandschutz sensibilisiert werden: Kerzen, Rechauds, Gasflaschen und das Flambieren können Gefahren darstellen, die man besser im Griff hat, bevor etwas passiert. 

Weiter hilft Gesundheitsschutz Ihren Mitarbeitenden, an Umweltfaktoren zu denken, z. B. das Vermeiden von Zugluft, Rauch oder Lärm. Je nach Eignung, Alter, Erfahrung oder Gesundheitszustand sollten Betriebe auch ihren Personaleinsatz anpassen.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen