Asbesthaltige Faserzementrohre kontrolliert brechen mit Handfäustel oder Vorschlaghammer