Transporte im Untertagebau: Checkliste – damit alle sicher ankommen

Inhalt

Transporte im Untertagbau
Bestellnummer
67136.D
Infomittel
Checkliste, PDF, 5 Seiten, A4
Ausgabe
18.06.2008

Beschreibung

Untertage ist der Raum begrenzt, die Luft schwerer, das Licht schlechter. Diese Arbeitsbedingungen verlangen volle Konzentration von allen, die mit Fahrzeugen und Baumaschinen unterwegs sind. Sicherheitsmängel kann sich deshalb niemand leisten, weil sie die eh schon grosse Unfallgefahr zusätzlich erhöhen. 

Bei Transporten im Untertagebau können Mitarbeitende überfahren oder gar getötet werden sowie gravierende Verletzungen durch Baumaschinen, Fahrzeuge oder eine Ladung erleiden. Wenn Sie präventiv etwas für den Schutz Ihrer Belegschaft machen und Sachschaden verhindern möchten, ist unsere Checkliste das richtige Mittel. Sie umfasst folgende Prüfkriterien: 

  • Ihr Transportkonzept und Ihre Planung
  • die Beschaffung von Fahrzeugen und Geräten
  • die Ausbildung Ihres Personals
  • die Instandhaltung des Fuhrparks 
  • das Verhalten im Notfall 

Unmittelbar nach dem Check verfügen Sie über ein zuverlässiges Abbild, wie Sie Transporte im Untertagbau managen und wo Verbesserungen notwendig sind. 

Setzen Sie die geforderten Massnahmen möglichst schnell um. Damit verhindern Sie Unfälle, die alle im Unternehmen emotional belasten und Arbeitsunterbrüche, Absenzen und Kosten mit sich bringen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Team eine unfallfreie Fahrt untertage.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen