Suva Logo am Haupteingang Fluhmatt

Anleitung «Lasten clever anpacken»

Mit diesem Präventionsmodul vermitteln Sie Ihren Mitarbeitenden die wichtigsten Kniffe zum körperschonenden Heben und Tragen von Lasten. Um Ihnen die Vorbereitung und Durchführung dieser Aktion zu erleichtern, unterstützen wir Sie mit einer Anleitung.

Inhalt

      Kurz und bündig

      Unser Leitfaden listet unter anderem auf, wie Sie die Zeiträume richtig bemessen, welches Material Sie benötigen und wie Sie es wirkungsvoll einsetzen. Das hilft Ihnen, dieses Do-it-yourself-Modul ebenso effizient wie erfolgreich umzusetzen.

      In dieser Anleitung finden Sie unter anderem:

      • einen Vorschlag für eine stufenweise und zeitlich sinnvolle Planung
      • Angaben zur individuellen Bearbeitung der PowerPoint-Präsentation
      • eine vorformulierte E-Mail für Ihre Mitarbeitenden
      • Tipps zur Nachbearbeitung

      Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen, damit nach dieser Aktion alle in Ihrem Betrieb wissen, wie sie Lasten clever anpacken.

      Für eine erfolgreiche Durchführung dieses Präventionsmoduls finden Sie hier die wichtigsten Instruktionen.

      Vorbereitung

      Mit einer guten Planung ebenen Sie den Boden für eine nachhaltige Schulung.

      1 Monat vor der Schulung

      • Erstellen Sie einen Plan für den Ablauf der Schulung.
      • Reservieren Sie den Schulungsraum und die Präsentationshilfen wie etwa Projektoren, Flipcharts oder Pinnwände. Denken Sie daran, dass Sie ein Smartphone oder eine Kamera zur Hand haben, um das Gelernte festzuhalten.
      • Beschaffen Sie die Kleinplakate und hängen Sie diese gut sichtbar in Ihrem Betrieb auf.
      • Schicken Sie Ihren Mitarbeitenden eine Einladungs-E-Mail für die Schulung. Am Schluss dieser Seite finden Sie eine passende Textvorlage. 

      Beachten Sie folgende Punkte für die PowerPoint-Präsentation:

      • Laden Sie das Menschenbild herunter und drücken Sie es aus.
      • Folie 6: Fügen Sie die Anzahl Absenzentage, die Ihre Firma innerhalb der letzten 2 bis 3 Jahre verzeichnet hat, in die Präsentation ein.
      • Folie 9: Eruieren Sie die Top-3-Erkrankungen und Verletzungen, die Sie durch Lastentransporte von Hand in Ihrem Betrieb registriert haben. Vermerken Sie diese Zahl in der Folie.

      2 Wochen vor der Schulung

      In der Einladungs-E-Mail haben Sie die Mitarbeitenden aufgefordert, die Checkliste «Clever mit Lasten umgehen» (67199.d) auszufüllen. Kontrollieren Sie, ob diese Aufgabe wahrgenommen wird.

      1 Woche vor der Schulung

      Werten Sie die Resultate der Checklisten aus und fassen Sie die Handlungsfelder und das mögliche Verbesserungspotential zusammen. Dasselbe gilt für die Absenzen durch Krankheit oder Unfall. 

      1 Tag vor der Schulung

      Schulungsraum:

      • Richten Sie praktische Übungsposten für die Kurzlektion (Teil 3) ein.
      • Verteilen Sie sechs Gegenstände/Lasten im Raum, die man von Hand heben kann.

      Instruktionsmaterial:

      • PowerPoint-Präsentation
      • Körperbild mit Befestigungsmöglichkeit 
      • Plakat «Fit-Programm der Suva»

      Durchführung

      Vermitteln Sie den Stoff mithilfe der PowerPoint-Präsentation, des Videos und des Plakats mit dem Fit-Programm. Erarbeiten Sie auf Basis der Resultate der Checkliste gemeinsam mit den Teilnehmenden geeignete Massnahmen, und legen Sie Ziele für die Umsetzung fest. Das verstärkt die Motivation Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, in Zukunft bewusster auf das richtige Heben und Tragen von Lasten zu achten und so den Körper zu schonen.

      Nachbearbeitung

      • Holen Sie Rückmeldungen bei Ihren Mitarbeitenden ein, indem Sie folgende Frage stellen: «Wie beurteilen Sie die gemeinsam erarbeiteten Massnahmen und deren Umsetzung.»
      • Informieren Sie über das Fazit der Feedbacks.

      Empfehlung

      Wiederholen Sie die Kurzlektion (Teil 3) regelmässig, und setzen Sie dabei dieses Instruktionsvideo ein:

      Lasten clever anpacken_Folie_04_2.jpg

      Textvorlage für die interne Kommunikation

      Diese E-Mail-Vorlage können Sie schnell und einfach auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

      Betreff: Schulung «Lasten clever anpacken»

      Liebe Mitarbeiterinnen

      Liebe Mitarbeiter

      Geschätzt ein Drittel aller Absenzen in Schweizer Betrieben resultiert aus Beschwerden des Bewegungsapparats. Denn ob im Beruf oder im Privatleben, selbst wenn technische Hilfsmittel zur Verfügung stehen, lassen sich Lastentransporte von Hand nicht immer vermeiden. Aber man kann Lasten durchaus falsch oder eben clever anpacken.

      Um Sie vor Rückenschmerzen zu bewahren, führen wir das Präventionsmodul der Suva zum richtigen Heben und Tragen von Lasten durch. In dieser Schulung erfahren Sie viel Wissenswertes über den Bewegungsapparat und lernen körperschonende Hebe- und Tragetechniken kennen. So schützen Sie sich vor Überbelastungen. 

      Informationen zur Schulung «Lasten clever anpacken»:

      • Termin: ((Datum, Uhrzeit))
      • Dauer: 3 Lektionen zu je 45 Minuten
      • Nehmen Sie Ihr Smartphone mit.
      • Vorbereitung: Bitte füllen Sie die Checkliste (im Anhang) aus, und senden Sie mir diese bis spätestens fünf Tage vor Durchführung der Schulung. 

      Vielen Dank, dass Sie mitmachen. 

      Freundliche Grüsse

      ((Name, Funktion))

      Downloads und Bestellungen

      Finden Sie diese Seite hilfreich?