AS1726-02_11.jpg

Napo in: Pack's leichter an

Muskel-Skelett-Erkrankungen sind ein verbreitetes Gesundheitsproblem und eine der häufigsten Ursachen für krankheitsbedingte Ausfälle am Arbeitsplatz. Unser Film illustriert, welche Fehler beim Tragen von Lasten, statischer Arbeitshaltung und langem Sitzen gemacht werden und welche Hilfsmittel entlastend wirken.

Inhalt

Kurz und bündig

Repetitive Hand- und Armbewegungen, langes, ununterbrochenes Sitzen und das Heben und Tragen von schweren Lasten schaden Muskulatur und Skelett. Die Folge sind Rückenschmerzen und Arbeitsausfälle. Dabei gibt es zahlreiche Massnahmen und Hilfsmittel für den cleveren Umgang mit Lasten. Unser Comic-Held Napo tappt immer wieder ins Fettnäpfchen, ist aber empfänglich für guten Rat. Nutzen Sie diesen Film, um Ihre Mitarbeitenden über den Umgang mit körperlichen Belastungen zu instruieren und entlastende Massnahmen im Unternehmen zu ergreifen. Beachten Sie folgende Grundsätze:

  • Stellen Sie geeignete Hilfsmittel zum Tragen und Transport von Lasten zur Verfügung.
  • Leiten Sie Ihre Mitarbeitenden über den gefahrlosen Umgang mit Lasten an.

So können Sie erheblich zur Gesundheit Ihrer Belegschaft beitragen.

Napo in packts leichter an - Cover

Ganzer Film

Weitere Videos
Napo in packts leichter an - Cover
Ganzer Film

Napo-MSD-Easy-do-it-20210305.mp4 - Cover
Sei schlau und roll' beim Bau

Episode 1

Napo-MSD-Job-rotation-20210305.mp4 - Cover
Abwechslung ist Trumpf

Episode 2

Napo-MSD-Keep-on-run-in-20210305.mp4 - Cover
Immer schön geschmeidig bleiben

Episode 3

Napo-MSD-Move-it-groove-it-20210305.mp4 - Cover
Nur nicht einrosten

Episode 4

Napo-MSD-Moving-office-20210305.mp4 - Cover
Ein gesunder Rücken kann entzücken

Episode 5

Napo-MSD-Patient-lift-20210305.mp4 - Cover
Lass' dir helfen

Episode 6

Trotz erheblicher Bemühungen, arbeitsbedingte Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSD) zu verhindern, sind diese das häufigste arbeitsbedingte Gesundheitsproblem in Europa. Dabei treten Rückenschmerzen und Schmerzen der oberen Gliedmaßen am häufigsten auf. Drei der vier am häufigsten identifizierten EBA-Risiken sind: Sich wiederholende Hand- oder Armbewegungen, langes Sitzen und Heben oder Bewegen von Personen oder schweren Lasten.

Muskel- und Skeletterkrankungen sind nicht nur für jeden einzelnen Arbeitnehmenden ein Problem. Auch für Unternehmen, die Wirtschaft und die Gesellschaft sind sie problematisch, da Muskel- und Skeletterkrankungen eine der häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit, Krankheitsurlaub und Frühverrentung sind.

Diese Serie von Kurzfilmen zeigt, wie Napo mit verschiedenen Arbeitssituationen konfrontiert wird, und richtet sich an alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Downloads und Bestellungen

Finden Sie diese Seite hilfreich?