Rolltischkreissägen für das Einschneiden von Brennholz

Inhalt

Rolltischkreissäge für das Einschneiden von Brennholz
Bestellnummer
67014.D
Infomittel
Checkliste, PDF, 4 Seiten, A4
Ausgabe
01.01.1999

Beschreibung

Holzstämme können mit einer Rolltischkreissäge schnell zu Brennholz zerkleinert werden. Doch geschehen leider oft schwere Unfälle: Menschen können vom Sägeblatt geschnitten oder von herumfliegenden Holzstücken und Geräteteilen getroffen werden. Hände können zwischen dem Holz und der Zuführvorrichtung eingeklemmt werden. Mit betriebssicheren Geräten und gut instruierten Mitarbeitenden senken Sie das Unfallrisiko erheblich. Ihre Arbeitnehmenden im Forst lernen, die Geräte sicher zu betreiben, zu warten und transportieren. Sie wissen, worauf beim Einschneiden von Brennholz zu achten ist. Unsere Checkliste Gefahrenermittlung und Massnahmenplanung dient als praktischer Leitfaden.

Ist Ihre Rolltischkreissäge mit einer Wippkreissäge kombiniert? Wenn ja, verwenden Sie zusätzlich die Checkliste Wippkreissäge.

Wird die Rolltischkreissäge als Tischkreissäge für Längsschnitte eingesetzt? Wenn ja, verwenden Sie zusätzlich die Checkliste Tischkreissäge

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen