Hautschutz: Instruktionshilfe für die Ausbildung von Coiffeuren

Inhalt

Ich liebe meinen Beruf - deshalb schütze ich meine Hände! Instruktionshilfe für dieAusbildung von Coiffeusen und Coiffeuren
Bestellnummer
88804.D
Infomittel
Instruktionsmappe, PDF, 13 Einlageblätter, A4
Ausgabe
01.09.2020

Beschreibung

Der Beruf des Coiffeurs/der Coiffeuse ist mit besonderen Hautrisiken verbunden. Die ständige Arbeit mit Wasser und Färbe- oder Pflegemitteln entfettet und reizt die Haut der Hände stark. Wenn nicht alle nötigen Schutzmassnahmen eingehalten werden, kann es sogar zu Hautirritationen oder sogar zu Allergien kommen. Diese können im schlimmsten Fall dazu führen, dass ein Berufswechsel vorgenommen werden muss, da Allergien in der Regel nicht wieder verschwinden.

Schützen Sie daher Ihre Hände konsequent. Besonders wichtig ist:

  • Tragen Sie Schutzhandschuhe bei Feuchtarbeit wie dem Haarewaschen und der Arbeit mit hautreizenden Haarpflegeprodukten.
  • DieSchutzhandschuhe sollten gut passen und resistent gegen die verwendeten Mittel sein.
  • Auch das regelmässige Eincremen der Hände führt zu einer gesünderen und gepflegten Haut.

Das Lehrmittel der Suva beinhaltet viele Tipps zu Schutz und Pflege der Hände und dient als ideale Anleitung für die Ausbildung von angehenden Coiffeuren und Coiffeusen.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen