GettyImages-544330402.jpg

Schalteinrichtungen in Maschinensteuerungen: Start-/Stopp-Taster

Als Betreiber von Maschinen mit Schalteinrichtungen, als zuständige Person für die Instandhaltung sowie als Sicherheitsbeauftragter finden Sie hier wichtige Informationen zu Start-/Stopp-Tastern. Informieren Sie sich über deren Schutzmassnahmen und Design.

Inhalt

Kurz und bündig

Die Funktion der Start-/Stopp-Taster ist grundsätzlich selbsterklärend. Beachten Sie dennoch einige Punkte, die möglicherweise neu für Sie sind:

  • Stellen Sie sicher, dass der Start-Taster gegen unbeabsichtigte Betätigung geschützt ist.
  • Wird der Stopp-Taster gleichzeitig mit dem Start-Taster gedrückt, muss der Stopp-Taster Vorrang haben.
  • Die Farben für START/EIN-Bedienteile sollten weiss, grau, schwarz oder grün, jedoch vorzugsweise weiss sein. Rot darf nicht verwendet werden.
  • Die Farben für STOPP/AUS-Bedienteile sollten schwarz, grau oder weiss, jedoch vorzugsweise schwarz sein. Grün dürfen Sie nicht dafür verwenden. Rot ist erlaubt, aber wir empfehlen Ihnen, dass die Farbe rot nicht in der Nähe von Not-Halt-Schaltern verwendet wird. Ansonsten besteht Verwechslungsgefahr.
33066-05; Factsheet "Schalteinrichtungen in Maschinensteuerungen - Start-/Stopp-Taster"
Bild 1: Der Start-Taster soll idealerweise weiss sein und dessen Funktion entsprechend gekennzeichnet sein. Typischerweise wird ein grosses "I" als Symbol verwendet.
33066-05; Factsheet "Schalteinrichtungen in Maschinensteuerungen - Start-/Stopp-Taster"
Bild 2: Stopp-Taster sollen idealerweise schwarz sein.

Start-/Stopp-Taster: Nur für den Normalbetrieb

Mit dem Start- bzw. Stopp-Taster schalten Sie die Maschine betriebsmässig ein und aus. Setzen Sie nie das Not-Halt-Gerät für das betriebsmässige Stillsetzen ein, es ist nicht dafür geeignet.

Wirkungsweise

Beachten Sie beim Start-Taster drei wichtige Punkte:

  • Verhindern Sie unbeabsichtigtes Betätigen, beispielsweise durch das Anbringen eines Kragens (siehe Bild 1).
  • Wenn nach einem Unterbruch der Energieversorgung die Spannung wiederkehrt, darf die Maschine nur nach Betätigung der Start-Taste wieder anlaufen.
  • Der Befehl zum Stillsetzen der Maschine muss Vorrang vor den Befehlen zum Anlaufen haben.

Normen

  • 2006/42/EG Maschinenrichtlinie
  • SN EN 60204-1 Sicherheit von Maschinen – Elektrische Ausrüstung von Maschinen

Downloads und Bestellungen

Kontakt für weitere Informationen

Sollten Sie Fragen zum Thema Start-/Stopp-Taster haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Das könnte Sie auch interessieren