Asbest erkennen – Instruktionstipps für Maler und Gipser

Inhalt

Asbest erkennen, beurteilen und richtig handeln.Instruktionstipps für Maler und Gipser
Bestellnummer
88295.D
Infomittel
Broschüre, PDF, 16 Seiten, A5
Ausgabe
01.05.2022

Produkt gehört zu diesem Set

Beschreibung

In Gebäuden, die vor 1990 erbaut wurden müssen Maler und Gipser bei Renovationsarbeiten mit Asbest rechnen. Deshalb ist wichtig, dass Sie in unklaren Situationen (ist Asbest vorhanden?) sofort «Stopp» sagen und zuerst eine Asbestanalyse einleiten. Diese Publikation zeigt vier typische Beispiele, die Sie im Arbeitsalltag antreffen können.

Instruieren Sie Ihre Mitarbeitenden anhand dieser Praxisbeispiele und den «Lebenswichtigen Regeln Asbest: Maler und Gipser». Ermutigen Sie Ihr Team bei Verdacht auf Asbest «Stopp» zu sagen. Wichtig: Wiederholen Sie die Instruktionen in regelmässigen Abständen. Als Reminder bringen Sie das Kleinplakat «Das Leben ist schön, solange Sie bei Asbest stopp sagen» an gut frequentierter Stelle im Betrieb an.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen