GettyImages-1318116733.jpg

Arbeitssicherheit im Lager: Durch Sicherheitsregeln Unfälle vermeiden

Im Lagerbetrieb sowie dem innerbetrieblichen Verkehr kommt es zu überdurchschnittlich vielen Unfällen. Sorgen Sie deshalb dafür, dass die gültigen Vorschriften konsequent eingehalten werden. Indem Sie Ihre Mitarbeitenden sensibilisieren, erhöhen Sie die Arbeitssicherheit im Lager.

Inhalt

Kurz und bündig

In Zusammenhang mit dem innerbetrieblichen Verkehr und der Lagerung ereignen sich in der Schweiz rund 70 000 Unfälle pro Jahr. Das entspricht 30% der Berufsunfälle.

Beachten Sie folgende Punkte, um die Lagersicherheit zu erhöhen:

  • Lassen Sie Lagerregale jährlich oder gemäss Herstellerangaben durch eine fachkundige Person auf Beschädigungen kontrollieren und ersetzen Sie beschädigte Elemente fachgerecht.
  • Überschreiten Sie die maximale Tragfähigkeit von Lagereinrichtungen und Transportgebinden nicht.
  • Verwenden Sie Einweggebinde nie mehrfach. Transportieren Sie Güter nur in intakten Gebinden.

Hier finden Sie zudem weitere Sicherheitstipps für diverse Lager und Gebinde, wie z. B. Regallager, sauerstoffreduzierte Lager oder Big Bags und Holzverschläge.

Gerade noch davon gekommen: Ein Beinahe-Unfall in der Schreinerei

Wäre das Holzelement ein Bruchteil einer Sekunde früher gekippt, so wäre es zu einem tragischen Arbeitsunfall gekommen. Dieses Video aus einem Schreinereibetrieb zeigt unmissverständlich: Bei Lagerarbeiten ist höchste Vorsicht geboten; egal, in welcher Art von Betrieb.

Das Leben ist schön solange nichts passiert_Schreinerei.png

Lagern und Stapeln: Verhindern Sie Unfälle bei der Störungsbehebung

Moderne Lager sind heutzutage oft automatisiert. Sprich, sie werden oftmals durch Maschinen oder Roboter bewirtschaftet. Dabei kommt es bei Störungsbehebungen oft zu schweren Unfällen: Personen stürzen ab, werden eingeklemmt oder anderweitig verletzt. Auch herabstürzende Güter sind eine akute Gefahr. Durch das Einhalten der geltenden Vorschriften vermeiden Sie Unfälle und Zwischenfälle. Stellen Sie sicher, dass alle Mitarbeitenden ihren Teil zur Unfallverhütung beitragen.

Downloads und Bestellungen

Suche

Finden Sie diese Seite hilfreich?

No results available